Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen
Folgen Sie uns auf
IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Facebook  IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Twitter  IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Pinterest
kostenfreies Immobilienportal


240 Mitteilungen im Bereich "Politik"

11. April 2019 | Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) | Recht

Högl: Rechtssicherheit des Mietspiegels ausgehöhlt

Berlin (ots) - Die Berliner SPD-Bundestagsabgeordnete Eva Högl sieht nach dem Urteil des Berliner Landgerichts die Rechtssicherheit und Verbindlichkeit des Berliner Mietspiegels in Gefahr. Im Inforadio vom rbb sagte Högl am Donnerstag, es müsse eine klare gesetzliche Regelung her. "Durch d...Artikel lesen
4 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
10. April 2019 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag | Vermischtes

Josef Zellmeier: Faire Vermietung fördern - Besteuerung von Mitarbeiter- und Werkswohnungen verringern (geldwerter Vorteil) (FOTO)

Foto:  obs/CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag/Fotowerbung Manfred Bernhard
Josef Zellmeier, Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen im Bayerischen Landtag / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag/Fotowerbung Manfred Bernhard"München (ots) - "Es kann nicht sein, dass eine Pflegerin, die in einer kostengünstig vom Krankenhaus vermieteten Wohnung lebt, dafür vom Finanzamt teuer zur Kasse gebeten wird", sagt Josef Zellmeier, der Vorsitzende des Finanzausschusses im Bayerischen Landtag, zum sogenannten geldwerten Vor...Artikel lesen
7 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. April 2019 | Verband der PSD Banken e.V. | Bau- und Immobiliennachrichten

Enteignung löst das Problem steigender Mieten nicht (FOTO)

Foto:  obs/Verband der PSD Banken e.V.
Dieter Jurgeit. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/55115 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Verband der PSD Banken e.V."Bonn (ots) - Maßnahme schafft keinen neuen Wohnraum - Renaissance des sozialen Wohnungsbaus notwendig Die Enteignung großer Wohnungskonzerne ist keine Lösung für das Problem der rasant steigenden Mieten in den Ballungsgebieten. Schließlich entsteht auf diese Art und Weise kein neuer Wo...Artikel lesen
4 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. April 2019 | Bayernpartei | Bau- und Immobiliennachrichten

Bayernpartei: Enteignungs-Diskussion ist ein Griff in die populistische Mottenkiste

München (ots) - Derzeit diskutiert die Republik über Enteignungen. Und zwar die Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen, um die Wohnungsnot zu lindern. In Berlin sammelt ein Volksbegehren dafür sogar Unterschriften, offenbar durchaus erfolgreich. Und wo irgendetwas irgendwie erfolgreich is...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
09. April 2019 | Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) | Bau- und Immobiliennachrichten

Grünen-Chef Habeck verteidigt Äußerungen zu Enteignungen

Berlin (ots) - Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, hat seinen Vorschlag verteidigt, angesichts massiv steigender Mieten auch über Enteignungen nachzudenken. "Die Enteignung großer Immobilienkonzerne (...) und nur darum geht es, es geht überhaupt nicht darum irgendje...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
08. April 2019 | Stuttgarter Nachrichten | Bau- und Immobiliennachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Wohnungs-Enteignungen:

Stuttgart (ots) - Was bedeutet es, wenn sich selbst Grünen-Chef Robert Habeck in der Rolle des Enteignungs-Schrecks gefällt, obwohl gerade seine Partei vor Ort nahezu jede Ausweisung von Neubaugebieten zum ökologischen Overkill erklärt? Die Lust an der Scheinlösung liegt nah: Es ist der Versuch...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
08. April 2019 | Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) | Bau- und Immobiliennachrichten

Dregger: "CDU würde Votum eines Volksbegehrens respektieren"

Berlin (ots) - Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Burkard Dregger, hat versichert, dass seine Partei im Fall einer Regierungsbeteiligung einen Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungsunternehmen als bindend erachten würde. "Wenn es ein entsprechendes Votum gibt, d...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
05. April 2019 | WELT | Vermischtes

WELT-Emnid-Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen kann sich Enteignung von Wohnungsunternehmen vorstellen / Mehrheit für mehr Sozialwohnungen, Rückkaufprogramme und Neubauförderung

Berlin (ots) - In Berlin startet das Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungsunternehmen. Ist im Kampf gegen hohe Mieten alles erlaubt - oder geht das den Deutschen dann doch zu weit? In einer repräsentativen Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender WELT sprechen sich 44 Prozent der Befrag...Artikel lesen
5 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
05. April 2019 | ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe | Bauen

Baugewerbe zur Lage auf dem Wohnungsmarkt: Enteignungen bauen keine neuen Wohnungen

Berlin (ots) - Zum Start des Volksbegehrens "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB): "Der Ansatz, private Wohnungsbaugesellschaften zu enteignen, führt komplett an einer konstruktiven Lösung der Probleme a...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. April 2019 | WELT | Bau- und Immobiliennachrichten

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht für Enteignung großer Wohnungskonzerne in bestimmten Fällen

Berlin (ots) - Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, äußerte sich heute zur Debatte um Enteignungen von Immobilien angesichts steigender Mieten. Auf dem Nachrichtensender WELT sagte Wagenknecht: "Wenn in einem Bereich wirklich mit Eigentum Schindluder getrieben w...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Politik, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
Seitenanfang
IMMOBILIENANZEIGEN24.COM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu