Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen
Folgen Sie uns auf
IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Facebook  IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Twitter  IMMOBILIENANZEIGEN24.COM bei Pinterest
kostenfreies Immobilienportal


638 Mitteilungen im Bereich "Verbraucher"

 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 638
10. Mai 2021 | ZDFinfo | Vermischtes

"Achtung Immobilienfalle!": ZDFinfo-Doku über die Tricks der Abzocker

Der Bau von Eigentumswohnungen in Vorstädten boomt seit Jahren. / Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Mainz (ots) - In Immobilien zu investieren, scheint eine sichere Geldanlage zu sein. Weder Zinsschwankungen noch Börsencrashs entwerten das Eigenheim. Dennoch kann ein Immobilienkauf zu horrenden Verlusten führen. Am Samstag, 15. Mai 2021, 18.45 Uhr, geht ZDFinfo in "Achtung Immobilienfalle! Die T...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
10. Mai 2021 | Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e.V. | Immobilienmarkt

Wohnimmobilienpreise ziehen weiter an / vdp-Immobilienpreisindex markiert mit 175,3 Punkten erneut Höchstwert

vdp-Immobilienpreisindex, Q1.2021 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/29608 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Berlin (ots) - Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) erreichte im ersten Quartal 2021 einen neuen Höchststand mit 175,3 Punkten (Basisjahr 2010 = 100 Punkte). Verglichen mit dem ersten Quartal 2020, das noch weitgehend unbehelligt von der COVID-19-Pandemie war, erhöh...Artikel lesen
5 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
05. Mai 2021 | HFH Hamburger Finanzhaus | Bau- und Immobiliennachrichten

HFH Bridge Capital GmbH führt Projektentwickler und Investoren bei attraktiven Immobilienprojekten zusammen / HFH- und Exporo-Gründer Tim Bütecke setzt auf umfassende Qualitätsstandards

Hamburg (ots) - Die HFH Bridge Capital GmbH bietet institutionellen Investoren und vermögenden Privatpersonen chancenreiche Investmentmöglichkeiten in sorgfältig geprüfte Immobilienprojekte. Das Tochterunternehmen der HFH Group greift auf die über 20-jährige Branchenexpertise der Gruppe zurück und b...Artikel lesen
6 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
05. Mai 2021 | Immowelt AG | Vermischtes

Luxusgut Stellplatz: Autofahrer zahlen in deutschen Großstädten bis zu 290 Euro Miete fürs Parken

Nürnberg (ots) - Eine Analyse der Angebotsmieten von Stell- und Garagenplätzen in 14 deutschen Großstädten zeigt: - Frankfurt am Main führt mit den teuersten Dauerparkplätzen - in der Spitze müssen Autobesitzer bis zu 290 Euro Miete bezahlen - Mit großem Abstand folgen München (maximal 200 Euro), ...Artikel lesen
6 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | Homes & Holiday AG | Bau- und Immobiliennachrichten

Porta Mallorquina Marktstudie Mallorca Immobilien 2021: Rund 30 Prozent Preissteigerung in fünf Jahren

Inselweit betrug der durchschnittliche Wertzuwachs für eine Ferienimmobilie auf Mallorca knapp 30 Prozent in fünf Jahren. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/103050 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Palma (ots) - Deutliche Wertsteigerung in fünf Jahren Eine unabhängige Marktstudie im Auftrag des Immobilienunternehmens Porta Mallorquina Real Estate ergab für den Immobilienmarkt Mallorca im 5-Jahresverlauf deutliche Wertzuwächse. Im Schnitt stiegen die Preise für Inselimmobilien um 27,2 Proze...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | STIEBEL ELTRON | Energie

Neues Klima-Urteil: Warum Öl- und Gasheizungen zur Kostenfalle deutscher Verbraucher werden können

Treibhausgase: Öl- und Gasbrenner vs. Wärmepumpenheizung / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62786 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Holzminden (ots) - Die Entscheidung für eine neue Heizung kann für Verbraucher in Deutschland zur Kostenfalle werden. Der Grund: Das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) zum Klimapaket aus dem Jahr 2019. Experten gehen davon aus, dass das Urteil den Gesetzgeber dazu bringt, die bish...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | Drees & Sommer SE | Bauen

Wir benutzen die Ressourcen der Zukunft, um für die Gegenwart zu bezahlen

Steffen Szeidl absolvierte sein Studium der Architektur an der Technischen Universität Darmstadt und der Eidgenössischen-Technischen Hochschule Zürich (ETH). Seit Januar 2015 ist Steffen Szeidl Vorstand des auf Bau und Immobilien spezialisierten Planungs- und Beratungsunternehmens Drees & Sommer SE mit Hauptsitz in Stuttgart und rund 4.000 Mitarbeitenden. In seiner Funktion verantwortet er unter anderem die nachhaltige und digitale Unternehmensentwicklung und fungiert außerdem als Sprecher des Vorstands. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134210 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Oakland, Stuttgart (ots) - Ab morgen leben die Deutschen auf Kredit. Zumindest, was den Ressourcenverbrauch bis zum Jahresende anbelangt. Denn auf den 5. Mai fällt für Deutschland der sogenannte Overshoot Day. "Wir stecken zusammen in einem ökologischen Schneeballsystem fest", sagt dazu Dr. Mathis W...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | DeinNeuesZuhause.de | Vermischtes

DeinNeuesZuhause.de startet mit Eigentümerplattform

Hamburg (ots) - Das innovative und serviceorientierte Immobilienportal DeinNeuesZuhause.de startet mit einer Eigentümerplattform. Die neue Plattform bietet privaten Immobilieneigentümern die Möglichkeit, künftig alles an einem Ort zu erledigen - Bestands- und Wertentwicklung im Blick, Angebote inser...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | co2online gGmbH | Vermischtes

Kosten-Analyse für Modernisierung von Mehrfamilienhäusern / Infografik mit Beispielen vom Dach bis zum Keller / Vergleich für Mindest- und Passivhaus-Standard

Infografik mit Beispielen vom Dach bis zum Keller / Vergleich für Mindest- und Passivhaus-Standard / Kostenspannen für die energetische Modernisierung eines Mehrfamilienhauses. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58889 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.Berlin (ots) - Wer ein Mehrfamilienhaus modernisiert, muss für Passivhaus-Standard vor Fördermitteln mit Mehrkosten zwischen 8 und 45 Prozent rechnen. Das zeigt eine Analyse des co2online-Projekts "WEG der Zukunft" (www.wegderzukunft.de). Am kleinsten ist die Kostenspanne demnach beim Dämmen eines S...Artikel lesen
7 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Mai 2021 | CHECK24 GmbH | Energie

Kältester April seit 40 Jahren: Heizkosten steigen deutlich

Quelle: CHECK24 Vergleichsportal Energie GmbH (https://www.check24.de/gas/; 089 - 24 24 11 66); esyoil GmbH, Deutscher Wetterdienst (DWD); Angaben ohne Gewähr; eigene Berechnung des Heizbedarfs auf Basis der Gradtage des DWD und eines Musterhaushalts in einem Reihenhaus zum Referenzjahr 2011 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.München (ots) - - Verbraucher*innen mit Gasheizung zahlen 54 Euro mehr als im Vorjahresmonat - Musterhaushalt mit Ölheizung muss 61 Euro bzw. 74 Prozent mehr zahlen als im April 2020 - Familie zahlt zwischen 2021 und 2026 1.214 Euro (Gas) bzw. 1.608 Euro (Heizöl) für CO2-Abgabe München (ot...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Verbraucher, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 638
Seitenanfang